Beruf

Aus DarkfleetWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Qsicon Lücke.png Achtung!
Dieser Artikel ist unvollständig. Bitte ergänze die fehlenden oder berichtige die unsicheren, mit einem ? versehenen Angaben (Preise von Items, fallengelassenes Gold von NPCs, etc.).

Belohnungen der Spezialberufe

Als Beruf werden in DarkFleet Tätigkeiten klassifiziert, die von vielen Spielern häufig ausgeübt werden. Berufe haben weder etwas mit den Tätigkeitsbeschreibungen in manchen Rassenamen zu tun, noch haben sie irgendwelche regeltechnischen Auswirkungen. Sie sind eher rollenspielerische Ausgestaltung der Spielumgebung, weswegen sich dieser Sprachgebrauch eingebürgert hat.

Prinzipiell übt natürlich jeder Spieler einen Beruf aus, ob er jetzt als Jäger NPCs jagt oder andere Spieler als Playerkiller killt.

Wie stark man diesen dann ausübt, ob man sich einen Namen in dem jeweiligen Beruf machen will oder ob man einfach von allem ein wenig ist, ist einem natürlich selbst überlassen.

Es gibt 2 Kategorien von Berufen:

Berufsrichtungen der Vierdimensionalen Akademie[Bearbeiten]

Man kann pro Schiffstyp einen Beruf wählen.
Werden Aktivitäten des Berufs 21 Tage lang nicht ausgeführt, verringert sich der erreichte Wert um 5% pro Tag.

Asteroiden-Jäger[Bearbeiten]

Abkürzung:
Astro-Jäger, Astro-Farmer

Astro-Jäger fliegen mit ihrem Schiff durch den Weltraum, um Tirium-Brocken von Asteroiden und großen Asteroiden abzubauen. Diese verkaufen sie dann an andere Spieler, die ihren Planeten ausbauen wollen und Tirium benötigen, oder sie nutzen sie für sich selbst. Als Astro-Farmer lohnt sich ein Handelsschiff anstelle des normalen Mutterschiffs. Dieser Beruf wird oft mit dem des Tankers verbunden.

  • Für den Fortschritt von 100% im Beruf müssen 1 000 Tirium-Brocken abgebaut werden.
    • Die Ausbeute erhöht sich mit dem Fortschritt.
  • → siehe auch: Tipps/Tricks:Asteroiden finden

Auftragsbote[Bearbeiten]

Händler[Bearbeiten]

Die Definition des Begriffes ist in DarkFleet sehr unterschiedlich ausgelegt. Allgemein kann man sagen, Händler sind Charaktere, welche sich finanzieren, indem sie Items kaufen oder herstellen und diese mit Gewinn verkaufen. Für Händler lohnt sich ein Handelsschiff.

Es gibt auch Händler, welche am intergalaktischen Zentrallager stehen. Diese kaufen dort Items, welche zuvor leichtsinnig von anderen Spielern an Raumstationen verkauft worden sind, und verkaufen sie erneut an andere Spieler.

  • Für den Fortschritt von 100% im Beruf müssen ???.
    • Beim Fortschritt von 100% verringert sich die Aufpreispauschale im Zentrallager und der Marktstation mit maximierten Großhandelswissen auf 0%.

Npc-Jäger[Bearbeiten]

Abkürzung:
NPC/Npc = Non Player Charakter - Nichtspielercharakter

Ein Jäger ist jemand, der sich das Töten von NPCs zur Hauptaufgabe des Spiels gemacht hat und sich damit finanziert.

Jäger sind oftmals beliebte Ziele von Playerkillern. Sie haben oftmals überdurchschnittlich viel Schild und Angriff.

  • Für den Fortschritt von 100% im Beruf müssen 100 000 Npcs vernichtet werden.
    • Der Golddrop erhöht sich beim Fortschritt von 100% um 10%.

Tanker[Bearbeiten]

Ein Tanker sammelt mit seinem Tankschiff Gas von Gasfeldern, welches er an die Raumwerft verkauft, die daraus Treibstoff gewinnt. Dieser Beruf wird oft mit dem des Asteroiden-Jägers verbunden.

Das Training der Gassammlung bringt bessere Ergebnisse und mehr Gold durch Verkauf. Alle 10 000 Einheiten Gas erhöht sich der Fortschritt um 0.01 %.

andere Berufe[Bearbeiten]

Diese Berufe kann man nicht an der Akademie erlernen. Hier gibt es auch keinen Fortschritt, den man verlieren könnte

Betrüger / Dieb[Bearbeiten]

Der Begriff des Betrugs ist im Reallife definiert als eine Täuschung, um den Getäuschten dazu zu veranlassen, so über sein Vermögen oder das eines Dritten zu verfügen, dass ein Vermögensschaden eintritt.

In einfacheren Worten ausgedrückt: Betrüger ist jemand, der jemanden anders (Spieler oder Clans) hereinlegt, so dass der Hereingelegte Goldmünzen oder Items verliert.

In DarkFleet passiert dies zum Beispiel oft, indem

  • der Betrüger vorgibt, ein Item kaufen zu wollen und dieses an sich nimmt ohne Gold zu bezahlen .
  • der Betrüger vorgibt, etwas verkaufen zu wollen, aber nur das Gold nimmt.
  • der Betrüger vorgibt, ein Item ausleihen zu wollen, aber nie die Absicht hatte, es zurückzugeben.


→ siehe auch: Betrug

Börsen-Spieler[Bearbeiten]

Ein "Börsen-Spieler" ist ein Spieler, der mit seinem eigenen Geld an der Börse versucht, Gewinn zu machen. Dies machen sie manchmal auch mit dem Geld anderer Spieler - ihre Kunden.

Kartograph[Bearbeiten]

Ein Kartograph sucht für andere Spieler Planeten nach ihren Wünschen oder andere Objekte im Weltall (z.B. ein Wurmloch zu einem bestimmten Gebiet). Oftmals verdienen sie aber auch noch anderweitig ihr Geld, z.B. als Astro-Jäger oder Tanker.

Verleiher[Bearbeiten]

Ein Gold- oder Item-Ausleiher verleiht - wie der Name schon sagt - Items oder Gold an andere Spieler (meist Neulinge). Dafür verlangt er in der Regel Zinsen oder Sicherheiten in Form von Gold oder Items, um Gewinn zu erzielen und nicht betrogen zu werden bzw. um die Verluste gering zu halten.

Planeten-Ausbauer[Bearbeiten]

Planeten-Ausbauer verbringen die meiste Zeit mit dem Ausbau von ihren Planeten. Mit Planeten kann man zwar Geld verdienen, indem man für andere Spieler an seinen Gebäuden Waffen repariert oder instabile Items verlängert oder Ähnliches. Meist verdienen Planeten-Ausbauer aber auch noch Geld als Jäger, Asteroiden-Jäger, Tanker, Kartographen oder Händler. Dazu haben sie oftmals Planeten mit Raumstationen in der Nähe, um so ein großes und günstiges Warenangebot zur Verfügung zu haben.

Playerkiller[Bearbeiten]

Siehe dazu hier.

Scanner[Bearbeiten]

Ein Scanner scannt kontinuierlich den Weltraum mit einem Tiefenscanner Mark I ab. Die gewonnenen Items werden je nach Beschaffenheit entweder an Raumstationen verkauft oder an andere Spieler. Ebenfalls ist dies oft kein reiner Beruf, sondern wird neben anderen Berufen ausgeübt.

Viele Scanner nutzen einen Energieregenerator Mark I, um schneller wieder scannen zu können.

Materienverkäufer / Frachterbesitzer[Bearbeiten]

Diese Spieler haben ein Labor im Intergalaktischen Materienlabor, in dem sie Materien an Frachtschiffe anderer Spieler verkaufen, und/oder ein bzw. mehrere Frachtschiffe, mit denen sie die Materien anderer Spieler ankaufen und diese Materien mittels eben dieser Frachter an die Großstation der intergalaktischen Schutzbehörde liefern und verkaufen.

Händler am Sitz der Spaceship Industries Corporation[Bearbeiten]

Der Sitz der Spaceship Industries Corporation im Industriezentrum Corpax sucht zu jeder Zeit diverse Items, die man dort verkaufen kann, um Gewinn zu erzielen.

Errungenschaftler[Bearbeiten]

Das Ziel des Errungenschaftlers ist es, möglichst viele Errungenschaften zu erreichen. Durch das Abschließen der verschiedenen Stufen der Errungenschaften erhält man zustätzliches Gold. Der Vorteil eines Errungenschaftlers ist die große Abwechslung, die er beim Spiel hat, da es viele verschiedene Errungenschaften gibt.

Antiquitätenhändler[Bearbeiten]

Siehe dazu hier.